Krankenzusatzversicherung

person with a face mask and latex gloves holding a globe

Die Gesetzliche Krankenversicherung hat durchaus die ein oder andere Lücke, welche Du durch eine private Krankenzusatzversicherung ergänzen kannst. Schließlich möchtest Du im Krankheitsfall optimal versorgt sein.

Doch nicht alle Versicherungen sind auch sinnvoll oder notwendig. Wir haben uns einmal angeschaut, für wen welche Zusatzversicherung sinnvoll ist:

Auslandsreise-Krankenversicherung

Die wichtigste Krankenzusatzversicherung ist die Auslandsreise-Krankenversicherung. Jeder, der ins Ausland reist, sollte eine solche besitzen. Dies gilt auch, wenn Du nur innerhalb der Europäischen Union reist. Bedenke: Diese Zusatzversicherung übernimmt Behandlungen und medizinisch notwendige Rücktransporte. Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt solche Kosten im Ausland nur teilweise oder gar nicht.

Viele Kreditkarten haben den Versicherungsschutz schon mit dabei, wenn Du mit der Karte Deine Reise bezahlst. So haben beispielsweise die gebuhrenfrei.com Mastercard Gold* oder von payVIP Mastercard Gold* entsprechende Reiseversicherungen inklusive.

Aber natürlich haben auch die gängigen Versicherungsunternehmen eine entsprechende Versicherung im Angebot. So findet sich beispielsweise auf der Webseite der AXA-Versicherung* ein sehr gutes Angebot.

Ganz wichtig: Verreist Du länger als acht Wochen, genügt die einfache Auslandsreise-Krankenversicherung nicht mehr. Dann benötigst Du eine spezielle Langzeitversicherung.

Vergleich privater Krankenzusatzversicherungen

Die beste Krankenzusatzversicherung ist nicht so einfach zu finden, da es hier immer individuell zugeht. In unserem Vergleich kannst Du Deine Absicherungswünsche eingeben und wir suchen für Dich geeignete Versicherungen* heraus. Du hast dann die Möglichkeit, gleich zum Abschluss zu kommen, wenn Dich ein Angebot überzeugt:

Thomas

Der Betreiber dieser Seite sucht immer wieder nach neuen Möglichkeiten, Tipps und Tricks für Dich